Familienforschung in Dortmund


Datenbank der genealogisch heraldischen Arbeitsgemeinschaft Roland zu Dortmund e.V.

Notizen


Stammbaum:  

Treffer 1 bis 50 von 9,707

      1 2 3 4 5 ... 195» Vorwärts»

 #   Notizen   Verknüpft mit 
1 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Lebend (I1)
 
2

Sein Tot wird von seinem Vater Anton Albrecht und seinem Onkel Adam Albrecht angezeigt 
Albrecht, Nikolaus (I31)
 
3
 
Quelle (S665)
 
4
 
Quelle (S285)
 
5
 
Quelle (S30)
 
6
 
Quelle (S60)
 
7
 
Quelle (S61)
 
8
 
Quelle (S121)
 
9
1. Diederich Kempmann gen. Punge zu Horsthausen
2. Eberhardt Kempmann gen. Maibusch aus dem.......... Kirchspiel Gelsenkirchen
3. Georg Hesse von Herne
4. Johann Heinrich Hesse bei Herne
5. Catharina Margaretha Witwe Sudkamp, geb. Bemer 
Punge, Dietrich (I2394)
 
10
15. Sep 1773 ist Anna Catharina KEMPMANN ihr uneheliches Söhnlein geboren so den 16. Ejusd. Johann Diederich getauft. Gevattern: Diederich Hen. KOHLLEPPEL zu Werne, Joh. Wilh. FRENCKING zu Werne, und Maria SCHMIEDs am alten Kampe Kirchspiel Bochum. Der Vater das Kindes nach Angabe Johann Died. SCHMIED am alten Kampe, Kirchspiel Bochum, Soldat unter dem hochlöblichen _____________ Regiments zu Wesel. 
Punge (Kempmann), Johann Diedrich (I2387)
 
11
Er hat sich am 28.03.1908 nach Herne abgemeldet.


1902 - 1907 lebte der Arbeiter Martin Judek in der Bossestraße 24 in Posen

1901 wohnten folgende Judek in Posen:

Andreas, Arbeiter, Hellmannstraße 12
Andreas, Arbeiter, Hellmannstraße 20
Casimir, Arbeiter, Arndtstraße 10
Josef, Arbeiter, Bachstraße 24
Mathäus, Arbeiter, Arndtstraße 10
Stefan, Leitungsaufseher, Schuhmacherstraße 14

1902 wohnten folgende Judek in Posen:

Andreas, Arbeiter, Hellmannstraße 12
Casimir, Arbeiter, Arndtstraße 10
Marie, Witwe, Bossestraße 10a
Mathäus, Arbeiter, Arndtstraße 10
Stefan, Leitungsaufseher, Schuhmacherstraße 14

1903 lebten folgende Judek in Posen:

Adalbert, Arbeiter, Hedwigstraße 9
Casimir, Arbeiter, Arndtstraße 10
Marie, Witwe, Bossestraße 10a
Mathias, Arbeiter, Arndtstraße 10
Stefan, Leitungsaufseher, Schuhmacherstraße 14

1904 lebten folgende Judek in Posen:

Andreas, Arbeiter, Hellmannstraße 12
Anton, Arbeiter, Fabrikstraße 5
Kasimir, Arbeiter, Arndtstraße 10a
Marie. Witwe, Bossestraße 10a
Mathias, Arbeiter, Arndtstraße 10a
Stefan, Leitungsaufseher, Schuhmacherstraße 14
Valentin, Schuhmachermeister, Lazarusstraße 36

1905 lebten folgende Judek in Posen:

Andreas, Arbeiter, Posener Straße 40
Andreas, Haushälter, Gurtschinerstraße 13
Josef, Arbeiter, Fabrikstraße 5
Kasimir, Arbeiter, Arndtstraße 10
Marie, Arbeiterin, Bossestraße 10
Mathäus (Mathias) Arbeiter, Arndtstraße 10
Stefan, Leitungsaufseher, Schuhmacherstraße 14
Valentin, Schuhmachermeister, Lazarusstraße 36

1906 lebten folgende Judek in Posen:

Albert, Arbeiter, Gutenbergstraße 5
Andreas, Arbeiter, Festungsstraße 25
Andreas, Arbeiter, Arndtstraße 28
Anton, Arbeiter, Fabrikstraße 5
Johann, Arbeiter, Grenzstraße 2
Kasimir, Arbeiter, Arndtstraße 10a
Lorenz, Schuhmacher, Lazarusstraße 36
Marie, Witwe, Bossestraße 10a
Mathias, Arbeiter, Arndtstraße 18
Stefan, Leitungsaufseher, Wiesenstraße 9
Valentin, Arbeiter, Große Berlinerstraße 115

1907 lebten folgende Judek in Posen:

Andreas, Arbeiter, Arndtstraße 28
Andreas, Arbeiter, Ziegelstraße 47
Johann, Arbeiter, Kanalstraße 10
Josef, Arbeiter, Gneisenaustraße 28
Kasimir, Arbeiter, Arndtstraße 10b
Marie, Witwe, Bossestraße 26a
Mathias, Arbeiter, Arndtstraße 10b
Stefan,Lleitungsaufseher, Wiesenstraße 9
Valentin, Schuhmachermeister, Lazarusstraße 36
Valentin, Arbeiter, Große Berlinerstraße 115


Es kommt auch folgendes Ehepaar als Eltern in Betracht:

1872 heiraten in Tarnowo (Gurten) Joannes Judek, 27 Jahre alt und Juliana Stawska, 21 Jahre alt. 
Judek, Martin (I1311)
 
12
Ihr Tod wurde von ihrem Vater Anton Albrecht und Ihrem Bruder Johannes Albrecht angezeigt. 
Albrecht, Elisabeth (I19)
 
13
Johann, Gärtner, Warschauer Str. 7
Joseph, Schneidermeister, Breslauer Str. 7
Valentin, Schneidergeselle, Alter Markt 24

1901 lebten folgende Ruta in Posen:

Jakob, Arbeiter, Hellmannstraße 5
Marie, geb. Woytynska, witwe, Wallischeid 17 
Ruta, Ludovika (I2567)
 
14
Nordhorn NR. 8: Hinrich (Geburtsname unbekannt) wurde durch die Heirat mit Anerbin Margarete Wix- Colon Wix an der Furth-, daraus wurde später Wixforth. 
Wixfort, Hinrich (I3392)
 
15
Schnarre:

Überlieferung einer Kennzeichnung von Transportsäcken für Erzeugnisse der Landwirtschaft 
Schnarre, Johann Christian (I2666)
 
16
WWW: http://www.WikiTree.com/wiki/Bruchmann-1



== Biography ==



Vertrieben 1945 aus Schlesien.



== Sources ==



*





This person is privacy-protected on WikiTree. If you did not add their information, do not share it with anyone. 
Bruchmann, Margarete Charlotte (I3)
 
17 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Lebend (I10)
 
18
WWW: http://www.WikiTree.com/wiki/Minnerop-2

== Biography ==
Helmut was born in 1930. Helmut Minnerop ... He passed away in 1998. First-hand information as remembered by [[Minnerop-1
Rainer Minnerop]], Wednesday, October 22, 2014. ''Replace this citation if there
is another source.''
''This profile is a collaborative work-in-progress. Can you contribute
information or sources?''

== Sources ==



See also:

* ''Add [[sources]] here.''
This person is privacy-protected on WikiTree. If you did not add their information, do not share it with anyone. 
Minnerop, Helmut (I2)
 
19 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Lebend (I4)
 
20 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Lebend (I5)
 
21 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Lebend (I6)
 
22
WWW: http://www.WikiTree.com/wiki/Minnerop-6



== Biography ==

Herrmann was born before 1900. Herrmann Minnerop ... He passed away before 1970. First-hand information as remembered by [[Minnerop-1
Rainer Minnerop]], Wednesday, October 22, 2014. ''Replace this citation if there is another source.''
''This profile is a collaborative work-in-progress. Can you contribute
information or sources?''



== Sources ==







See also:



* ''Add [[sources]] here.'' 
Minnerop, Hermann (I8)
 
23
WWW: http://www.WikiTree.com/wiki/Minnerop-7

== Biography ==

Erste Ehe mit Herrn Riepe

== Sources ==

Minnerop, Elisabeth (I9)
 
24
~Ehemann ist für tot erklärt worden 
Kiffer, Josefine (I160)
 
25
~Familienstand unbekannt! 
Lutsch, Maria (I89)
 
26
~Familienstand unbekannt! 
Granitzer, Frida (I91)
 
27
~geschieden 
Jung, Ute Waltraud (I132)
 
28
~geschieden 
Meßmann, Hugo Hermann (I100)
 
29
~geschieden; verstorben zw. 19.5.2003, 22:00 Uhr, und 20.5.2003, 06:09 Uhr 
Lamplmaier, Werner (I130)
 
30
~geschieden; verstorben zw. 26.9.2002 und 29.9.2002, 09:30 Uhr 
Volmer, Klaus-Dieter (I113)
 
31
~gestorben zw. 00:45 und 04:00 Uhr 
Budras, Lieschen Berta Ida Louise (I179)
 
32
~gestorben zw. 13:00 und 19:15 Uhr 
Henze, Olga Annerose (I178)
 
33
~unverehelicht 
Liebner, Leon (I114)
 
34
~unverehelicht 
Wildauer, Rolf Siegfried (I111)
 
35
~unverehelicht 
Scharsewinkel, Margarete (I108)
 
36
~unverehelicht 
Wienzek, Elsbeth Elisabeth Auguste (I162)
 
37
~unverehelicht 
Puschamsies, Heinz Günter (I177)
 
38
~unverehelicht 
Kostede, Irma Paula (I143)
 
39
~unverehelicht 
Ostermann, Maria Theresia (I96)
 
40
~unverehelicht 
Henning, Anna Elisabeth (I123)
 
41
~unverehelicht 
Brendieck, Maria Johanna (I169)
 
42
~unverehelicht; gestorben zw. 16.7.1999, 17:00 Uhr, und 17.7.1999, 11:00 Uhr 
Neuhaus, Anna (I124)
 
43
~unverehelicht; gestorben zw. 22.10.2003, 23:00 Uhr und 23.10.2003, 08:43 Uhr 
Beinke, Sascha (I105)
 
44
~unverehelicht; gestorben zw. 23.9.2002, 12:00 Uhr, und 28.9.2002, 16:15 Uhr 
Hönig, Ida (I115)
 
45
~verstorben zw. 3.2.2003, 15:15 Uhr, und 4.2.2003, 14:55 Uhr 
Malscheski, Günter (I176)
 
46 "am Hellwege" Koch, Helena Christina Elisabeth (I244)
 
47 "Berlingsen ist ein Ortsteil der Gemeinde Möhnesee im Kreis Soest, Nordrhein-Westfalen. Berlingsen hat ca. 250 Einwohner und besteht im Wesentlichen aus Bauernhöfen und Wohnhäusern. Das Dorf ist ca. 8 km südlich von Soest gelegen." (Wikipedia, Eintrag Berlingsen, 27.05.2019) Luig, Georg gen. Brinkmann (I2681)
 
48 "Das Schloss Körtlinghausen liegt im Sauerland an der Glenne zwischen Rüthen und Warstein im Kreis Soest. Das barocke Wasserschloss wurde im Glennetal nordwestlich von Kallenhardt (einem Ortsteil der Stadt Rüthen) erbaut. In Körtlinghausen stand die größte und mächtigste Eiche Deutschlands. Sie wurde etwa 1100 Jahre alt, war 22 m hoch und hatte einen Stammumfang von 12,4 m (knapp über dem Erdboden)." (Wikipedia, 07.05.2019) Severin, Franciscus Winoldus (I2621)
 
49 "deren Genealogie uff etliche Glied in eigner Hand in der Bibel verzeichnet stehet" Goldmann, Gertrud (I1444)
 
50 "Die Schreibweise des Namens lautet auch: 'Roht, Rodt, Rode'. Die Rode kamen schon vor den Dörings nach Rüstungen, so wurde bereits im Jahre 1542 und 1548 ein 'Hanns Rode' als einziger seines Geschlechts in den amtlichen Steuerlisten (Türken- und Landessteuer) erwähnt, er war damals Höchstbesteuerter in Rüstungen." (André Sieland, 8.7.2000)
"Schreibweise des Familiennamens auch Roht, Rodt, Rode, u. Ä. Die Rode waren schon vor den Dörings in Rüstungen (letztere kamen erst 1549-1554 dorthin). Dagegen war als einziger seines Geschlechts Hanns Rode in den namentlichen Steuerlisten von anno 1542 und 1548 (Türken- und Landsteuer) bereits erwähnt; er war damals der Höchstbesteuerte des Ortes." (Quelle: Michael Döring, 15.04.2018)

TOD: Eintrag im KB:
Amt: Rüstungen/Eichsf., römisch-katholisch, St. Martin
Urk.: 1719/158/01 07.03.1719
+ Datum: 06.03.1719 begr. 07.03.1719
Vst: Döring, Martha, f, römisch-katholisch, Witwe, 76 J, * 1643R, + 06.03.1719 Rüstungen

(Quelle: Michael Döring, 15.04.2018)
 
Roth, Anna Martha* (I495)
 

      1 2 3 4 5 ... 195» Vorwärts»