Roland - Datenbank


Genealogisch-heraldische Arbeitsgemeinschaft Roland zu Dortmund e.V.

Notizen


Stammbaum:  

Treffer 1 bis 50 von 93,921

      1 2 3 4 5 ... 1879» Vorwärts»

 #   Notizen   Verknüpft mit 
1 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Lebend (I1)
 
2  Vierling, Johann Christian (I1062)
 
3  Dietzelin, Eva Ottilia (I1965)
 
4  Denner, Joannis Valentini (I1994)
 
5  Ro, Magdalena (I2070)
 
6 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Lebend (I2528)
 
7  v.Hessen-Homburg, Wilhelm Christo. (I001388)
 
8  v.Hessen-Kassel, Moritz.I (I003052)
 
9  v.Hessen-Butzbach, Georg.II (I003560)
 
10  v.Hohenstaufen, Konradin (I006662)
 
11  v.Pfalz, Ruprecht.III (I023531)
 
12  v.Thumshirn, Maria Elisabeth (I035176)
 
13  v.Menzingen, Bernhard (I037162)
 
14  Heydwolff, Friedrich.I Wilhelm Ernst (I037431)
 
15  v.Hessen, Agnes.III (I039399)
 
16  LANGWEDEL, Harm (I042465)
 
17  Seim, Maria Dorothea (I056850)
 
18  Familie: Johann Herman Maes Colon Gro / Anna Gro (F640)
 
19  Schönheit, Johann Joseph (I14694)
 
20  Greiner, Margaretha (I16787)
 
21

Notizen zu dieser Person
1649 8. Nov. Donnerstag Ulrich Wagner von Niederreuth Lorentz Wagner allda ehelicher Sohn, und Maria Jacob Küntzel Müller zu Niederreuth nachgelassene Tochter. 
Küntzel, Maria (I7021)
 
22

 
Rubner, Dorothea (I10812)
 
23

 
Fürbringer, Johann (I10772)
 
24  Höpfel, Margaretha (I6214)
 
25  Parfuss, NN (I6341)
 
26  Schreyer, Johann (I6577)
 
27  Jahn, Kunigunda (I7964)
 
28  Wunschel, Margaretha (I12413)
 
29  Lang, Margaretha (I12786)
 
30  Preuss, Barbara (I13083)
 
31  Thurn, Nikolaus (I13149)
 
32  Halbbauer, Margaretha (I13375)
 
33  Barthmann, Johann (I13503)
 
34  Lippert, Margaretha (I14357)
 
35  Lippert, Georg (I14359)
 
36






























und umfasste z. B. Bad Warmbrunn , Hermsdorf sowie Greiffenstein . 
Kynast ((Kinast)), Martha (I797)
 
37







Ev.-luth. Kirchengemeinde Stiepel, Geburten, Jahrgang 1896, Reg. Nr.
120. Film 469076. 
Becker, Adolph (I8741)
 
38






Ev.-luth. Kirchengemeinde Stiepel, Geburten, Jahrgang 1914, Reg. 13.
Film 469076. 
Stieglitz, Emil (I22727)
 
39





(Quelle z. Geburt: Standesamtl. Heiratsregister Stiepel) 
Meier, Maria Martha (I23399)
 
40





Film 469088. Batch No. M983424. 
Familie: Wilhelm August Reising / Emma Husemann (F779)
 
41




Ev.-luth. Kirchengemeinde Stiepel, Geburten, Jahrgang 1895, Reg. Nr.
77. Film 469076. 
Berghueser, Hugo (I8738)
 
42




Ev.-luth. Kirchengemeinde Stiepel, Heiraten, Jahrgang 1910, Reg. 37.
Film 469075. 
Familie: Friedrich August Brune / Ottilie Lina Nettelnbeck (F3025)
 
43




Ev.-luth. Kirchengemeinde Stiepel, Verstorbene, Jahrgang 1882, Reg.
38. Film 469075. Er hinterlaesst die Ehefrau Friederike Gronenberg und
zwei Kinder. Der Bergmann verunglueckte auf St. Mathias. 
Koch, Karl (I10920)
 
44



Anno 1719
geb. 30.6.1698 Johann Christoph Stöhr Juv: im Wiethen Pöhl dahier weyland Hansen Stöhrs Innwohner dahier hinterlassener eheleiblicher jüngster Sohn
geb. 27.5.1693 mit Jungfer Catharina Hedlerin weyland Nikolaus Hedlers Innwohner und hochadeliger Schönbachischer Richter zu Schildern nachgelassene andere jüngste Tochter den 26. April 
Stöhr, Johann Christoph (I4790)
 
45



Ev.-luth. Kirchengemeinde Stiepel, Verstorbene, Jahrgang 1882, Reg.
72. Film 469075. Todesursache Lungenentzuendung. 
Krunke, August (I16357)
 
46 Mit dieser Bemerkung ist mindestens eine lebende Person verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt. Familie: Lebend / Lebend (F7011)
 
47


 
Leupold, Anna Katharina (I12091)
 
48


Die Zuordnung des Vaters erfolgte auf Grund zeitlicher, örtlicher und namentlicher Faktoren, eine 100% Zuordnung ist aber nicht gesichert, da bei der Hochzeit der Name das Vaters fehlt! 
Bescherer, Johann (I14398)
 
49


Einträge in das Register der Müllerzunft von Selb:
1666 Hans Hönicka Meister
1669 Hans Hönicka – Bürge
1670 Hans Hönicka Altmeister
1666 Hans Hönicka Meister
1673 Hans Hönicka – Zunftvorstand

Die Nahr – Mühle oder Obere Mühle war bis ins 18 Jahrhundert im Besitz der Familie Hönicka. Sie hieß deshalb auch lange „Hönickasche – Mühle “ Stadtarchiv Selb Stadtbuch I / 15, 33, 64, 87, 144 oder „obere Mühle“, oder „obere Marktsmühle“ oder„Obermühle“. Erst ab 1812 taucht der Name „Geigenmühle“ auf die Besitzer waren die Familie Geigenmüller und danach der Name Nahr– Mühle, der Besitzer war Louis Nahr ab 1864. Der Betrieb der Mühle wurde 1907 eingestellt. Herr Nahr verkaufte seinWasserrecht an den Lichtspielhausbesitzer Hans Vogel, der mit einer Turbine für sein benachbartes Kino (heute Rosenthal-Theater) Elektrizität erzeugte. - siehe D. Arzberger: Mühlen und Müller im Sechsämterland, Seite 352 
Hönicka, Johann (I5795)
 
50


genannt "Rudegerus miles dict. Angil" 
Angel-Rudusch, Rüdiger II. (I6735)
 

      1 2 3 4 5 ... 1879» Vorwärts»