Roland - Datenbank


Genealogisch-heraldische Arbeitsgemeinschaft Roland zu Dortmund e.V.

Simon Hungerige

männlich um 1652 - 1732  (~ 80 Jahre)


Angaben zur Person    |    Notizen    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Simon Hungerige  [1
    Geboren um 1652  Herste, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    • seit 1.01.1970 zu Bad Driburg
    Geschlecht männlich 
    Personal 27 Jan 1675  [1
    Pate von Gotschalck Elebragt ex Herste 
    Aufenthaltsort 27 Jan 1686  Herste, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    seit 1.01.1970 zu Bad Driburg 
    Personal 29 Mrz 1712  [2
    Pate von N.N. Krawinckel ex Herste 
    Name Simon Hungrige  [3
    Name Simon Hungrige 
    Name Simon(is) Hungrige  [4, 5
    Name Simonis Hungeren  [6
    Name Simonis Hungerich  [7
    Referenznummer 1696 
    Gestorben 26 Dez 1732  Herste, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [8, 9
    • Sein Sterbeeintrag lautet: "26 Dezemb / obiit Simon Hungrige annorum circiter 80 viduus / Margarethae Curten - ex Herste" ("[Am] 26. Dezemb[er] / starb Simon Hungrige, ungefähr 80 Jahre, Witwer der / Margaretha Curten - aus Herste")
    • seit 1.01.1970 zu Bad Driburg
    Personen-Kennung I1598  Genealogie von Heiko Hungerige
    Zuletzt bearbeitet am 18 Sep 2020 

    Vater N.N. Hungerige (Vater Jodocus),   geb. vor 1617,   gest. nach 1664  (Alter > 49 Jahre) 
    Beziehung natural 
    Mutter N.N. (Mutter Jodocus),   geb. vor 1617,   gest. nach 1664  (Alter > 49 Jahre) 
    Beziehung natural 
    Verheiratet vor 1636 
    Referenznummer 57338 
    Familien-Kennung F196  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Margarethe Kurten,   geb. 1650, Herste, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 16 Jun 1730, Herste, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 80 Jahre) 
    Verheiratet 26 Apr 1682  Istrup, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [10
    • Das Heiratsdatum, der 26. April 1682, war der vierte Sonntag nach Ostern (Dominica Quarta post Pascha, im Eintrag abgekürzt: Dnica 4ta post pascha). Bei Simon Hungerige (1652 - 1732) handelt es sich vermutlich um einen Bruder von Jodocus Hungerige (1637 - 1711). Simons Ehefrau Margarethe Kurten (1650 - 1730) verstarb zwei Jahre vor Simon. Der Heiratseintrag wurde von Pfarrer Elmerhaus Beymer († 1687) vorgenommen, der das Amt am 11. Dezember 1680 von Pfarrer Jodocus Arnoldi übernommen hatte.
    Referenznummer 2967 
    Notizen 
    • Marriage on 26. or 29.4.1682?[Hungerige-Istrup-USA.FTW]

      Marriage 26. or 29.04.1682?
    Kinder 
     1. Hermannus Hungrige,   geb. um 7 Mrz 1683, Herste, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 31 Aug 1684, Istrup, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 1 Jahre)  [natural]
     2. Anna Gertrud Hungrige,   geb. um 12 Nov 1684, Herste, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 19 Nov 1684, Herste, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 0 Jahre)  [natural]
     3. Maria Elisabetha Hungrige, (Hungeren),   geb. um 27 Jan 1686, Herste, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 16 Okt 1743, Herste, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 57 Jahre)  [natural]
     4. Angela Hungrige,   geb. um 29 Sep 1693, Herste, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 22 Okt 1694, Herste, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 1 Jahre)  [natural]
    Zuletzt bearbeitet am 18 Sep 2020 
    Familien-Kennung F188  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - um 1652 - Herste, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - 26 Apr 1682 - Istrup, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsAufenthaltsort - seit 1.01.1970 zu Bad Driburg - 27 Jan 1686 - Herste, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 26 Dez 1732 - Herste, Hoxter, Nordrhein-Westfalen Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 

  • Notizen 
    • Bei Simon Hungerige (1652 - 1732) handelt es sich vermutlich um einen Bruder von Jodocus Hungerige (1637 - 1711). Simons Ehefrau Margarethe Kurten (1650 - 1730) verstarb zwei Jahre früher. Simon war am 27. Januar 1675 Taufpate von "Gotschalck Elebragt ex Herste" und am 29. März 1712 von N.N. Krawinckel "ex Herste". Sein Sterbeeintrag wurde von Pfarrer Gerhard Georg Huck († 23.12.1741) vorgenommen, der das Amt am 22. März 1714 von Pfarrer Wilhelm Theodor Hövet († 25.01.1714) übernommen hatte. Simon starb am 2. Weihnachtstag.

  • Quellen 
    1. [S598] KB Istrup, Bd. 1, Taufen, 1655-1687 (Verlässlichkeit: 4).

    2. [S602] KB Istrup, Bd. 2, Taufen, 1689-1714, S. 92 (Verlässlichkeit: 4).

    3. [S412] International Genealogical Index (R), The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints, (Name: Copyright (c) 1980, 1997, data as of February 1997;).

    4. [S479] International Genealogical Index (R), The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints, (Name: Copyright (c) 1980, 2000, data as of January 2000;).

    5. [S484] International Genealogical Index (R), The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints, (Name: Copyright (c) 1980, 1997, data as of February 1997;).

    6. [S598] KB Istrup, Bd. 1, Taufen, 1655-1687.

    7. [S690] Recherche 7./8.10.2002 in Paderborn, Hansi und Rita Hungerige.

    8. [S570] International Genealogical Index v5.0, LDS Church, (Name: Internetrecherche 10.10.2002 und 25.10.2002 (Glunz);).

    9. [S762] Sterbeeintrag Simon Hungrige, KB Istrup, Bd. 3, 1714-1742, Tote (Verlässlichkeit: 4).

    10. [S301] Heiratseintrag Simon Hungerige und Margarethe Kurten, KB Istrup, Bd. 1, 1655-1689, Copulatorum, S. 12 (Verlässlichkeit: 4).
      von Tim Kettering, 07.01.2018